Angebot

Reitunterricht

Wer Lust hat an seinem Reiten etwas zu bewegen.

Für Unterricht bei mir ist es egal welche Rasse dein Pferd hat und auf welchem Niveau du reitest. Ich freue mich, euch an der Stelle abzuholen, wo ihr gerade seid. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Kind oder Erwachsener. Wichtig ist mir eine offene und respektvolle Umgangsweise, sowohl mit dem Pferd als auch zwischen uns Menschen. Mit Geduld und Motivation werde ich versuchen, dir und deinem Pferd bei Schwierigkeiten weiterzuhelfen.

Sitzschule

Wichtiger Teil meines Unterrichts ist Sitzschule. Anhand von inneren Bildern und verschiedenen Übungen sollen Blockaden im Reitersitz aufgelöst werden, um somit ein freudvolleres und feineres Reiten zu erreichen. Oft unterschätzten wir, wie sehr wir unsere Pferde in ihrem Gleichgewicht stören, wenn wir auf deren Rücken verspannt und unausbalanciert sitzen. An einem harmonischen Miteinander wird während einer Reitstunde stets gearbeitet.

Lektionen

Auch Lektionen der klassisch barocken Reitweise nutze ich für die Ausbildung von Pferd und Reiter, weil sie sehr nützlich bei der Gesunderhaltung und Fitness unserer Pferde sind. Dies geht sowohl vom Sattel aus als auch vom Boden.

Bodenarbeit

Die Arbeit vom Boden sehe ich als wichtiges Element, welches auch für das Reiten hilfreich ist. Auch für junge Pferde, die noch nicht geritten werden oder aber ältere Pferde, die nicht mehr geritten werden können gibt uns die Bodenarbeit die Möglichkeit unser Pferd gesund zu gymnastizieren und zu unterstützen, ohne das es das Reitergewicht tragen muss.

Hier biete ich an:

  • Bodenarbeit mit Einflüssen aus den Methoden Tellington TTouch®, Connected Riding®
  • Klassische Handarbeit und Arbeit am langen Zügel

Körperarbeit

Aus der Tellington TTouch® Methode gibt es zahlreiche Möglichkeiten das Wohlbefinden unserer Pferde zu verbessern. Die Tellington Körperarbeit ermöglicht uns dem Pferd auf einem anderen Weg als „nur“ Reiten oder Bodenarbeit näher zu kommen. Sie stärkt das Vertrauen zwischen Pferd und Mensch und gibt uns ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse unserer Pferde. Außerdem kann die Tellington Körperarbeit auch bei „Problemen“ oder in schwierigen Situationen mit dem Pferd eine große Hilfe sein und bietet Techniken, die einen achtsamen Umgang mit dem Pferd möglich macht.

Beritt

Ich biete gerne meine Fähigkeiten an und reite dein Pferd oder arbeite es vom Boden aus. Dafür komme ich zu deinem Pferd. Es gibt je nach aktueller Kapazität auch die Möglichkeit dein Pferd bei mir in den Beritt zu geben. Auch helfe ich z.B. bei dem ersten Anreiten von Jungpferden. Dies kann individuell abgesprochen werden.

Lusitanohengst Opio in Andalusien von Finca El Anfora

Kurse

Ich biete für Kinder und Jugendliche Angie Jugendkurse 1-3 an. Diese finden in den Ferien oder am Wochenende statt und dauern ca 2-3 Tage. Angie-Kurse sind Tellington TTouch® Kurse für Kinder und Jugendliche, um sie in ihrem selbstverständlichen und freien Umgang mit Tieren zu stärken.

Für mehr Informationen kannst du mich gerne kontaktieren.

Vorbereitung für Prüfungen

Du möchtest dich und dein Pferd auf eine Trainerprüfung oder ein Reitabzeichen vorbereiten? Ich helfe dir gerne dabei, sowohl bei der Praxis als auch bei der Theorie.

Preise

Unterrichtseinheit von 60 min: 40 Euro

Beritt: 40 Euro

Anfahrtskosten: 0,30 € pro Kilometer